MATTHEW OWEN DYSON

AFRIKANISCHES MYSTERIUM II

Der Kunstschaffende 

Matthew Owen Dyson wurde am 10. September 1992 in Johannesburg, Südafrika,  geboren. Schon von Kindesbeinen an war er von der Vielfalt und dem Reichtum der Schöpfung im afrikanischen Busch beeindruckt. Nach dem Schulabschluss in Sandton, Johannesburg, absolvierte er einen dreijährigen Studiengang in Betriebswirtschaft. Seine Faszination für den afrikanischen Busch führte ihn danach zu einer Ausbildung als Ranger in Sabi Sabi, bei der er auch eine Wanderführer-Qualifikation erwarb, die nötig ist, um in der schönen, aber auch gefährlichen südafrikanischen Wildnis Wandersafaris durchführen zu können. Im Laufe seiner Karriere hat der Südafrikaner mit europäischen Wurzeln in einigen erstklassigen Lodges gearbeitet, u. a. in Sabi Sabi in Sabi Sands, Chitwa Chitwa, Simbambili, Thornybush River Lodge (jetzt als Saviti bekannt) sowie Thornybush Game Lodge und Amani Safari Lodge. Als Ranger konnte er sich einen hervorragenden Ruf erwerben, aber seine Leidenschaft für Fotografie führte ihn auf neue Wege. Er arbeitet seit zwei Jahren als professioneller Videofotograf in Südafrika. Seine Fotografien zeigen seine erstaunliche Fähigkeit, die fast dramatische Schönheit der Tiere und Wildnis im richtigen Moment einzufangen. Matthew Owen Dyson ist verheiratet und lebt in Johannesburg.

Mathew Logo

AUSSTELLUNG | LA MOLISANA | HOLZKIRCHEN | 15.07.2023 –14.07.2024

Die Ausstellung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Kunst Kultur Kulinarisch” präsentiert busy people art gallery ausgewählte Wildnisfotografien des Wildnis – und Objektfotografen Matthew Owen Dyson. Unter dem Titel “Afrikanisches Mysterium” zeigen wir “Die Schönheit der Wildnis” – Teil 2 unserer afrikanischen Reihe. In unserem Verlag Good vibes by busy people art ist ein Bildband dazu erschienen, den Sie hier erwerben können.

PLAKAT

LESEZEICHEN

BUCH

FLYER